Schule am Hellweg
Schule am Hellweg

Seite übersetzen...

Anschrift

In unserer Schule nehmen zur Zeit 31 Schülerinnen und Schüler am Fach Islamkunde teil. Das Fach gibt den Schülerinnen und Schülern eine gewisse Zuversicht, dass sie ihre Religion bzw. Glaubensweise auch an ihrer eigenen Schule vertreten finden. Sie können ihre Fragen untereinander diskutieren und die nötigen Kenntnisse erwerben, um selbstständig mit den Hauptquellen des Islam arbeiten zu können. Sie werden auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufmerksam und entwickeln dabei den verantwortungsvollen Umgang mit den Unterschieden. Die behandelten Themen richten sich nach dem Rahmenplan der Islamkunde und sind z.B.  die fünf Säulen des Islam, muslimische Feste, Glaubensgrundsätze etc. Besonders am Anfang der Implementierung des Faches in den Wochen-stundenplan wurden gemeinsame Unterrichtsstunden mit den Förderschullehrern und dem Islamkundelehrer durchgeführt, um den Start des Faches auf eine breite Basis der Akzeptanz und des gemeinschaftlichen Miteinanders zu stellen.

                                             Herr Gül

An unserer Schule arbeitet ein Beratungslehrer für Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

 

 

                                                 Herr Boudin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schule am Hellweg

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.